Säulen- & Ständerbohrmaschinen

Hersteller

ALZMETALL×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

ALZMETALL Säulen- & Ständerbohrmaschinen

4 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
 
Maschinen / Seite
ALZMETALL AB 40 S Säulenbohrmaschine
Velen
Auf Anfrage
jederzeit
ALZMETALL ALZSTAR 30 / S Säulenbohrmaschine
Duderstadt
1 Gebot
1.300 €
04.01.2017;10:03
ALZMETALL AB 35 S Säulenbohrmaschine
Wald
20 Gebote
1.100 €
13.12.2016;14:11
ALZMETALL AB 25 SV Säulenbohrmaschine
Wald
28 Gebote
923 €
13.12.2016;14:21
Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

ALZMETALL Säulen- & Ständerbohrmaschine - gebraucht auf Surplex kaufen

Inhaltsübersicht

  1. Säulenbohrmaschinen von ALZMETALL bieten professionelle Bohrtechnologie
  2. ALZMETALL Säulenbohrmaschinenmaschinen - Funktionsprinzipien und Einsatzgebiete
  3. Säulenbohrmaschinen von ALZMETALL für alle Einsatzgebiete
  4. Ständerbohrbaschinen von ALZMETALL für höchste Ansprüche an Technologie und Verarbeitung
  5. Eine Ständerbohrmaschine von ALZMETALL - Aufbau und Funktion
  6. ALZMETALL Ständerbohrmaschinen - Führend in Qualität und Performance
  7. Säulen- & Ständerbohrmaschinen von ALZMETALL auf dem Gebrauchtmarkt

Säulenbohrmaschinen von ALZMETALL bieten professionelle Bohrtechnologie

Eine ALZMETALL Säulenbohrmaschine steht immer für hochwertige Bohrtechnologie auf professionellem Niveau. Seit 1945 ist die ALZMETALL Werkzeugmaschinenfabrik und Gießerei Friedrich GmbH & Co. KG aus dem unweit von Traunstein in Oberbayern gelegenen Altenmarkt an der Alz einer der führenden Hersteller auf dem Gebiet der anspruchsvollen Zerspanungstechnik. Zum Lieferprogramm gehören Tisch-, Säulen- und Ständerbohrmaschinen für alle Anwendungen im handwerklichen und industriellen Bereich. Eine Säulenbohrmaschine von ALZMETALL gibt es für vielfältige Bohrleistungen und verschiedenste Bohrtiefen. Es kommen unterschiedliche Vorschubtechnologien zum Einsatz. ALZMETALL Säulenbohrmaschinen überzeugen durch qualitative Hochwertigkeit, Langlebigkeit und Servicefreundlichkeit.

ALZMETALL - Funktionsprinzipien und Einsatzgebiete

Eine Säulenbohrmaschine setzt sich aus Fußplatte, Bohrtisch, Bohrkopf und einem säulenartigen Gestell zusammen. Auf oder an dem Gestell ist die Antriebseinheit montiert, die sich aus Motor, Haupt- und Vorschubgetriebe sowie der Bohrspindel zusammensetzt. In der Regel ist die Antriebseinheit und/oder der Bohrtisch höhenverstellbar. Letzterer ist zudem häufig schwenkbar. Säulenbohrmaschinen eignen sich zur manuellen oder automatischen Bearbeitung verschiedener Werkstoffe, wobei Metall, Holz und Kunststoff im Vordergrund stehen. Zur Aufnahme des Bohrwerkzeuges werden Spannvorrichtungen unterschiedlicher Art eingesetzt. Die Vertikalsteuerung des Bohrers erfolgt mittels eines Vorschubhebels. Die Tiefe der Bohrung ist meist manuell einstellbar oder am Bohrer abzulesen. Technologisch führend sind programmierbare Säulenbohrmaschinen zum CNC-Bohren. Bei Bohrtiefe, Baugröße und Automatisierungsgrad finden sich die wesentlchen Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen von Säulenbohrmaschinen im Profi-und Heimwerkerbereich aus.

Säulenbohrmaschinen von ALZMETALL für alle Einsatzgebiete

Die Baureihe ALZSTAR bietet neben dem auch als Tischversion erhältlichen Modell ALZSTAR 23 auch die stärkeren Versionen ALZSTAR 30, ALZSTAR 30 Fließbohrmaschine und ALZSTAR 40. Diese Geräte weisen als Säulenbohrmaschine ein Bohrvermögen von 23 bis 40 Millimetern bei einer Bohrtiefe von 23 bis 40 Millimetern auf und eignen sich zum Einsatz in größeren Werkstätten und für kleinere industrielle Fertigungsvorgänge. In der AX-Baureihe gibt es die auch als Tischgerät lieferbare Säulenbaumaschine AX 2 sowie die Modelle AX 3 und AX 4, bei denen es sich jeweils um Säulenbohrmaschinen mit automatischem Vorschub handelt. Zu den leistungsstarken ALZMETALL Säulenbohrmaschinen gehören die Modelle AB 26, 34, 40 und 50 der Baureihe AB mit Bohrleistungen von 26 bis 50 Millimetern und Bohrhöhen zwischen 100 bis 200 Millimetern. Wer Spitzentechnologie für den flexiblen Automatikbetrieb sucht, findet die passende ALZMETALL Säulenbohrmaschine in der Baureihe AC. Die klassische Säulenbohrmaschine ist hier das Modell AC 32, das CNC-Bohren auf höchstem Technologieniveau ermöglicht. Auch in der Kategorie der Fließbohrmaschinen finden Sie eine ALZMETALL Säulenbohrmaschine für jedes Einsatzgebiet. Die Modelle ALZFLOW 30/S und AB-FLOW 40/SV entsprechen dem modernsten Stand der Technik und überzeugen durch hohe Variabilität, hohen Bedienkomfort und hervorragende Bohrleistung. Eine Säulenbohrmaschine von ALZMETALL wird auch für den Bereich der Reihenbohrmaschinen mit zwei bis sechs Bohrstationen angeboten. Die Baureihe RFT mit den Modellen RFT 2, 3 und 20/1 ermöglicht die wirtschaftliche Verknüpfung mehrerer Arbeitsgänge an demselben Werkstück.

Ständerbohrbaschinen von ALZMETALL für höchste Ansprüche an Technologie und Verarbeitung

Die ALZMETALL Werkzeugmaschinenfabrik und Gießerei Friedrich GmbH & Co. aus Altenmarkt im oberbayerischen Landkreis Traunstein hat sich seit ihrer Gründung im Jahre 1945 zu einem der führenden Anbieter von hochwertiger Zerspanungstechnik entwickelt. Dazu gehört ein umfassendes Angebot von der kompakten Tischbohrmaschine für den Heimwerker bis zum Gerät für anspruchsvolles CNC-Bohren zum Einsatz in der industriellen Serienproduktion. Im Rahmen des vielfältigen Lieferprogramms dieses Unternehmens spielen ALZMETALL Ständerbohrmaschinen eine herausragende Rolle. Dabei überzeugt eine ALZMETALL Ständerbohrmaschine stets durch neueste Technologie, höchstes Verarbeitungsniveau und beste Leistungsdaten. Hinzu kommen ein Maximum an Variabilität und eine besonders hohe Wirtschaftlichkeit bei optimaler Wartungsfreundlichkeit.

Eine Ständerbohrmaschine von ALZMETALL - Aufbau und Funktion

Die fest installierbaren Ständerbaumaschinen von ALZMETALL bestehen aus Fuß, ständerförmiger Säule, Bohrtisch und Bohrspindel. Letztere ist stufenlos bzw. mittels eines Getriebes einstellbar. Für die Befestigung von Werkzeugen ist ein Morsekegel vorgesehen. Eine ALZMETALL Ständerbohrmaschine gibt es in verschiedenen Leistungsstärken und Ausstattungen, sodass der Kunde das Modell und etwaige Sonderausstattungen nach seinen individuellen Bedürfnissen wählen kann. Dabei sind die Auslegung des Vorschubgetriebes und der abgedeckte Drehzahlbereich wichtige Auswahlkriterien. Bei entsprechendem Bedarf können sich Interessenten für eine Version mit Drehrichtungsumkehr entscheiden, die sich bei Verwendung eines Ausgleichsfutters auch zum Gewindeschneiden eignet. Zur Befestigung und zum Schieben des Werkstücks dient ein Maschinenschraubstock. Das Getriebe, das die Übertragung der Motorkraft auf die Bohrpistole mit Bohrspindel sowie Bohrfutter bewirkt, ist stufenlos oder in drehzahlabhängigen Gängen schaltbar. Die Bohrpistole kann maschinell in Richtung des Werkstücks bewegt werden. Die Ständerbohrmaschine unterscheidet sich von der ALZMETALL Säulenbohrmaschine in der Gestaltung der Säule. Während die Ständerbohrmaschine eine rechteckig gestaltete Säule mit gesonderten Führungen für den Bohrtisch besitzt, verfügt die Säulenbohrmaschine über eine runde Scheibe, die die Säule komplett umgibt, als Führung.

ALZMETALL Ständerbohrmaschinen - Führend in Qualität und Performance

Ständerbohrmaschinen von ALZMETALL sind im Lieferprogramm innerhalb der Baureihen AB, AC und ALZFLOW vertreten. Zur Baureihe AB gehören technologisch anspruchsvolle ALZMETALL Ständerbohrmaschinen für das hochpräzise Leistungsbohren im Handwerks- und Industriebereich. Dabei handelt es sich um die auch als Säulenbohrmaschine erhältlichen Modelle AB 34, AB 40 und AB 50, die Bohrleistungen von 34 bis 50 Millimetern bei Bohrtiefen von 160 bis 200 Millimetern erreichen. Die passende ALZMETALL Ständerbohrmaschine für hochaktuelles CNC-Bohren im flexiblen Automatikbetrieb ist das Modell AC 32/HST mit einer Bohrleistung von 32 Millimetern und einer Bohrtiefe von 180 Millimetern. Wer eine technologisch führende Fließbohrmaschine benötigt, findet die passende Ständerbohrmaschine von ALZMETALL in dem Modell AB-Flow 40 HST mit automatischem Vorschub, einer Fließbohrleistung von 20 Millimetern und einer Bohrtiefe von 160 Millimetern. Alle ALZMETALL Ständerbohrmaschinen sind sehr robuste, hochwertig verarbeitete Halbständerkonstruktionen. Sie lassen sich durch umfassendes Zubehör optional aufrüsten und damit den Einsatzbedingungen und dem Verwendungszweck individuell anpassen. Zum häufig genutzten Zubehör gehören insbesondere Spindel- und Gleitkreuztische mit zusätzlicher Abstützung, die anstelle des serienmäßig gelieferten Maschinentisches geordert werden können.

Säulen- & Ständerbohrmaschinen von ALZMETALL auf dem Gebrauchtmarkt

Die ALZMETALL Säulen- & Ständerbohrmaschinen sind robuste, präzise und preiseffiziente Bohrmaschinen, welche durch eine recht lange Lebensdauer auszeichnen. Bei der „ALZSTAR“-Baureihe handelt es sich um die Einsteigerbaureihe für ALZMETALL Säulen- & Ständerbohrmaschinen, die entsprechend zu günstigen Preisen zu bekommen sind.
Deutlich populärer und folglich auch häufig auf dem Gebrauchtmarkt zu finden, sind die ALZMETALL Bohrmaschinen der AB-Reihe. Sie überzeugen mit einer bemerkenswerten Präzision beim Leistungsbohren.Für gebrauchte ALZMETALL Säulen- & Ständerbohrmaschinen bietet der Hersteller eienn "NEXT-DAY" Service und eine große Auswahl mit über 20.000 Ersatzteilen an. Somit können Stillstandzeiten und Produktionsausfälle deutlich verringert werden.
Sie möchten eine ALZMETALL Säulen- oder Ständerbohrmaschine gebraucht kaufen? Dann sind Sie bei Surplex an der richtigen Adresse. Hier finden Sie regelmäßig hochwertige Gebrauchtmaschinen, die in unseren Industrieauktionen zu attraktiven Preisen zu erstehen sind. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an das Surplex Customer Care. Ein kompetenter Mitarbeiter steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

nach oben