Plattensägen

Hersteller

STRIEBIG×

Typ

Verkaufsformat

Maschinenzustand

Standort

STRIEBIG Plattensäge

4 Maschinen gefunden
Sortieren nach
Name
Name
Standort
Standort
Anzahl der Gebote
Anzahl der Gebote
Aktuelles Gebot
Aktuelles Gebot
Enddatum
Enddatum
Ansicht:
 
Maschinen / Seite
STRIEBIG STANDARD 6220 A Plattensäge
Weilheim Teck
0 Gebote
4.000 €
15.12.2016;11:17
STRIEBIG 6220 A Plattensäge
Neuss
19 Gebote
1.420 €
06.12.2016;09:00
STRIEBIG 6220 Plattensäge
Neustadt
16 Gebote
930 €
16.12.2016;09:37
STRIEBIG Plattensäge
Pirmasens
13 Gebote
850 €
19.12.2016;10:00
Neue Angebote in dieser Kategorie direkt per Email erhalten.

STRIEBIG Plattensägen gebraucht kaufen & verkaufen - Besser bei Surplex!

Inhaltsübersicht

  1. Der Erfinder der vertikalen Plattensäge
  2. Die Sägen von STRIEBIG im Überblick
  3. Die STRIEBIG Säge auf dem Gebrauchtmarkt

Der Erfinder der vertikalen Plattensäge

STRIEBIG ist nicht nur eine Kompetenz in Sachen Plattensägen, sondern der Gründer, Ludwig Striebig, hat sogar die vertikale Plattensäge erfunden. Sie ist auch das einzige Produkt, das die seit 1958 bestehende Firma bis heute anbietet. Obwohl die Plattensäge von STRIEBIG einen guten Ruf hat ist das Unternehmen relativ klein. Jährlich werden etwa 1800 Sägen hergestellt. STRIEBIG vertreibt ausschließlich Sägen und die zugehörige Software.

Die Sägen von STRIEBIG im Überblick

Die nach dem Grundkonzept von Ludwig Striebig gefertigte "Modell 62" ist die weltweit erste vertikale Plattensäge. Die noch ausschließlich manuell bediente Säge wird 1978 von der ersten echten Baureihe "AUTOMAT" abgelöst. Ihren Namen hat sie durch den automatischen Vorschub erhalten. Danach wird das Sortiment um die ECONOM und die TEMPOMAT erweitert.

Mit der STANDARD II und der AUTOMAT II wird 1991 die nächste Generation eingeläutet. Die Modelle verfügen zum ersten Mal über digitale Messsysteme und Winkelschnittgeräte. Auch in puncto Design hat sich etwas geändert und der Rahmen ist ab sofort vollverschweißt und dank multipler Verstrebungen besonders verschwindungssteif. Es folgen die STRIEBIG Plattensäge COMPACT, EVOLUTION und CONTROL. Erstere ist universell einsetzbar und soll zum Einsteigermodell werden, die anderen beiden sind echte Spezialisten in den Bereichen Automation und Komplexität. CONTROL, EVOLUTION, STANDARD und COMPACT bilden bis heute die Grundmodelle des Produktsortiments.

Mit der STRIEBIG 4D, die erst kürzlich eingeführt wurde, betritt man den absoluten High-End-Bereich, der dank der ganz individuellen Gestaltung nach Kundenwunsch tatsächlich keine Wünsche mehr offen lassen dürfte. Die "Drei P", das sind PAV, die vollautomatische Plattenabsenkvorrichtung, PPS, der vollautomatische, programmierbare Plattenschieber und POP das Plattenoptimierungsprogramm sind serienmäßig vorhanden. Gesteuert wird die hochkomplexe Maschine ganz intuitiv wie ein Smartphone über einen großen Touchscreen, der alle wichtigen Informationen bereithält. Den Rest entscheidet der Kunde weitgehend selbst.

Die STRIEBIG Säge auf dem Gebrauchtmarkt

Fünf Jahrzehnte - So lange werden bei STRIEBIG Ersatzteile auf Lager gehalten und sind rund um die Uhr an sieben Tage pro Woche verfügbar. Das bedeutet, dass selbst, wenn man für seine STRIEBIG Plattensäge aus der Gründungszeit Ersatzteile sucht, hier noch fündig wird. Über das auf der Webseite verfügbare Kontaktformular kann man den Kundendienst zudem nach weiterer Unterstützung ersuchen, beispielsweise wenn es um Reparaturen oder gar Retrofit geht.

nach oben